Notify Message
Forums
Page 1
Search
#11801474 Nov 27, 2015 at 08:28 PM
Officer
0 Posts
Astral Shards

- Was sind Astral Shards

- Wie bekommt man Astral Shards

- Was man mit Astral Shards anstellen kann

- Wie funktioniert das Astral Shard Auktions Haus (Shard Exchange)?



- Was sind Astral Shards

Astral Shards sind neben Platin/Gold eine zweite ingame Waehrung, man kann mit ihnen einiges anstellen, was man mit Gold nicht machen kann, dazu aber spaeter mehr.
Astral Shards gehoerem dem Konto auf dem Server und nicht einem Charakter.


- Wie bekommt man Astral Shards

Am einfachsten bekommt man sie indem man sie mit Turbine Punkten (TP) kauft oder durch das Astral Shard Auktionshaus (ASAH), aka Shard Exchange. Doch man braucht Astral Shards um das Astral Shard Auktionshaus benutzen.

Wie kommt man also an seine ersten Astral Shards

1. Man kann sie fuer TP kaufen (das will Turbine natuerlich)

2. Man bekommt sie als Belohnung fuer Taten im Monster Manual III und IV (die kosten allerdings auch TP).

3. Man kann sie bei der Daily Dice bekommen, das ist SEHR selten.

4. Ganz selten findet man auch mal Astral Diamanten, die man gegen 5 Astral Shards eintauschen kann.

Sobald man einmal mindestens 1 Astral Shard bekommen hat, kann man sie ueber Verkaeufe im Astral Shard Auktionshaus (ASAH) bekommen.


- Was man mit Astral Shards anstellen kann

Das wichtigste, das man mit Astral Shards anstellen kann ist Dinge im ASAH kaufen. Das Platin AH bietet meistens nur Random Loot oder mittelwertige besondere Gegenstaende an, die guten Sachen, inklusive besserer Tomes, bekommt man zumeist nur im ASAH. Man kann natuerlich Glueck haben und ein +4 Tome im Platin AH bekommen, aber das ist selten und man muss oft auch der erste sein, der es entdeckt.

Man kann eine Kiste neu wuerfeln. Das lohnt eigentlich nur bei Kisten mit BTA loot, die schwer zu erreichen sind (Laenge und Schwierigkeit der Quest), wird auf Dauer sehr teuer und garantiert einem immer noch kein besseres Loot.

Man kann sich low level Augments fuer 4-12 Astral Shards kaufen, inklusive Heavy Fortification und Feather Falling, einfach in der Gilde fragen, ob einer eines uebrig hat fuer einen.

Dinge, die man mit Astral Shards anstellen kann, fuer die ich aber Astral Shards nur ausgebe, weil ich viele davon habe:
- fuer 3 Astral Shards kann man sich in einigen Gegenden (Wheloon, Storm Horns) direkt zu einer Quest zu teleportieren, wenn man zu faul ist zu laufen - lohnt eigentlich nur fuer Through a Mirror Darkly, wenn keiner die Tuer aufmacht, ansonsten ist man in einer Minute auch so bei der Quest angekommen.
- Gold Seal Hireling kaufen - lohnt nur im heroischen, wenn man umbedingt einen Dieb Hireling braucht, alternative: ohne Dieb versuchen (klappt bei den meisten Quests), nachfragen ob einer helfen kann, die Quest auslassen (und spaeter versuchen)
- fuer 5 Astral Shards kann man eine Quest ueberspringen bei Sagas - so gut/wichtig sind die Saga Belohnungnen nicht, dass man sie umbedingt braucht (XP, +3 Skill Tomes) in der Gilde fragen, ob einer mitkommt.
- fuer 15 Astral Shards eine Saga auf der naechst hoeheren Stufe abschliessen (e.g. hart zu elite) -zu teuer fuer ein paar XP mehr oder ein extra +3 Skill Tome (bei dem man auch nicht weiss ob was gutes dabei ist)
- fuenfter Inventory Bag - 10.000 Platin und ein Collapsed Portable Hole (gibt es fuer 75 Argonessen Favor) machen das selbe.
- Enhancement und Epic Destiny Reset - geht auch mit Platin, auch wenn es recht teuer wird, wenn man es oft wiederholt.
- Gegenstaende reparieren - ausserhalb einer Quest gibt es Haendler, wenn man umbedingt innerhalb einer Quest reparieren muss, hilft es, wenn einer die Instanz offen haelt und die anderen Spieler ausserhalb reparieren (und neue Schiff Buffs holen), kostet XP, aber die sind leichter zu bekommen als AS.
- Dreamforge Disc und Cauldron of Sora Katra Item, die Quests/Chain ein paar mal laufen gibt einem genug davon als das es sich lohnt.
- Cannith Crafting Purified Eberron Dragon Shard Fragments - braucht man nicht so oft, wuerde ich zum leveln nicht benutzen, man kann Ability Tomes deconstrukten um welche zu bekommen.
- Daily Dice koennen fuer 3 Astral Shards (Silber) oder 15 Astral Shards neu gewuerfelt werden, ein freier Silber Roll kann auch fuer 12 AS in einen Gold Roll umgewandelt werden - die meisten Belohnungen sind es nicht wert (Platin, etc. und die Chance auf einen guten Wurf (> 90) sind zu gering.
- Airships und Airship Augments haben wir eigentlich schon alles, da brauchen wir keine mehr fuer ausgeben (haben es aber in der Vergangenheit)


- Wie funktioniert das Astral Shard Auktions Haus (Shard Exchange)?

Wenn man sachen ins ASAH stellt, dann kostet das ein Astral Shard, sollte man es nicht verkauft bekommen, dann bekommt man diesen Astral Shard wieder (man verliert also nichts, wenn man nichts verkauft bekommt). Wenn man einen Gegenstand verkauft, dann verliert man, wie beim Platin AH, einen Teil des Gewinnes (als Steuer an Turbine ;-)), wenn man e.g. einen Gegenstand fuer 3 Astral Shards verkauft, dann bekommt man insgesamt gerade mal einen Astral Shard (3 - 1 fuer das reinstellen, -1 fuer die Steuer), wenn man etwas fuer 4 Astral Shards verkauft dann verdoppelt sich der Netto-Betrag (die Steuer bleibt gleich). Es lohnt zu wissen, bei welchen Betraegen es einen Sprung in der Steuer gibt, da man dann auch den niedrigeren Wert waehlen kann.

Was man in das ASAH stellt ist unterschiedlich, random loot verkauft sich eher selten, heroisches Random Loot mit nur einem guten Wert (Attribut, Fortification, False Life, etc.) und Masterful Craftmanship (und eventuell Cursed) gehen noch ab und zu, ansonsten ist es reine Glueckssache, Named Loot haengt davon ab, wie beliebt eine Quest ist, wie schwer sie ist und was gerade angesagt ist (Ich habe frueher Vampiric Stonedust Handwraps gut verkauft bekommen, aber Moenche sind aus der Mode), was man verkauft bekommt und was nicht muss jeder fuer sich selber herausfinden. Wenn man sehr viel Plation hat (ich wuerde immer eine Reserver von >2M behalten, falls mal ein Schnaeppchen drin steht) kann man auch gute Gegenstaende aus dem Platin AH kaufen und in den ASAH stellen, allerdings muss man mit einer horrend schlechten Quote rechnen.
+1
Page 1